Wobei Shiatsu Sie unterstützen kann:

 

Migräne

Spannungskopfschmerzen

Psychische Probleme

Rückenschmerzen

Menstruationsbeschwerden

Kreislaufprobleme

Beschwerden des Bewegungsapparates

Schlafprobleme

Verdauungsbeschwerden

Stärkung des Nerven und Immunsystems

Allergien und Unverträglichkeiten

Wenn Sie durch Alltagserfordernisse nicht in der Lage sind sich richtig tief zu entspannen.

 

Als Hilfe für jene Menschen,die nach westlicher Medizin gesund sind, sich aber nicht so fühlen.

Oder wollen Sie nur einfach eine Stunde aus ihrem Alltag "aussteigen" und entspannen?

Berührung für Körper und Seele


 Shiatsu

 

Berührung für Körper und Geist

 

Shiatsu ist eine aus Japan stammende Methode bei der mit dem Energiefluß in den Meridianen, jenen Strömen der Lebensenergie in unserem Körper, deren Funktion und Behandlung seit Jahrtausenden die Grundlagen von chinesischer Medizin, Akupunktur und Akupressur darstellen, gearbeitet wird.

Shiatsu ist deshalb auch der chinesischen Medizin in Diagnostik und Therapiekonzept wesentlich näher als der Massage.

Deshalb liegt ein weiterer Schwerpunkt im Shiatsu in der Beratung bei Ernährung und Lebensführung nach den Prinzipien der Trad. chinesischen Medizin.

Leichte Unregelmäßigkeiten im Energiefluß sind normal und können als persönliches Stagnationsmuster und Ausdruck der Persönlichkeit angesehen werden.

Kommt es aber durch zu starke geistig - seelische oder körperliche Belastungen zu Blockaden im Energiefluß, entstehen Symptome . 

Hier ist Shiatsu eine wichtige Hilfe.

Shiatsu mobilisiert, stimuliert und harmonisiert den Fluß der Lebensenergie dort wo Ungleichgewichte und Blockaden auftreten.Dadurch wird es möglich körperliches und seelisch-geistiges Wohlbefinden zu fördern und pflegen.

Die Selbstheilungskräfte des Körpers werden aktiviert und unterstützt.

Dies geschieht mit sanftem,tiefgehenden Druck entlang der Meridiane, flächigen Berührungen, Dehnungs und Rotationstechniken.

 

 

Shiatsu ist eine hochwirksame “ einfache ” Methode, ohne viele Hilfsmittel. 

 

 

 

Shiatsu am Arbeitsplatz

 

Sie wollen keine Wartezeit und zusätzliche Wege und doch etwas für die Gesundheit tun?

Mit gleichzeitiger Belebung des Arbeitsalltages, einer

Förderung des Betriebsklimas und Steigerung von Wohlbefinden und Zufriedenheit am Arbeitsplatz?

 

Sie bleiben bei der Massage, die auf einem ergonomisch geformten, individuell anpassbaren Behandlungsstuhl stattfindet bekleidet.

 

Diese Art einer Shiatsumassage wurde speziell für die prophylaktische Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz entwickelt.

 

Rücken,Nacken,Schulter, Arme und Hände werden entspannt, Muskeln und Gelenke werden gelockert.Das Nerven-und Kreislaufsystem wird angeregt. Muskeln und Organe werden optimal durchblutet.

Durch viele organbezogene Akupunktur Punkte und Reflexzonen am Rücken,ist

eine Wirkung auf den ganzen Körper erreichbar.

 

Die Behandlung wirkt vitalisierend, entspannend und stressabbauend.


SO KÖNNTE IHRE SHIATSU-BEHANDLUNG AUSSEHEN:

 

Wenn Sie nicht ohnehin etwas bequemes anhaben, können Sie sich natürlich bei mir umziehen.

 

Bei der ersten Sitzung die ca.90 Minuten dauern wird steht an erster Stelle das Gespräch über den Grund ihres Kommens und ihren gesundheitlichen Zustand.

 

Dabei interessieren mich neben allfälligen Krankheiten und Operationen zum Beispiel auch ihr Schlafverhalten, Schmerzen, Verdauung, Stressfaktoren, Ernährung und Lebensführung und natürlich psychische Aspekte .

Sie und ihre Erwartungen bestimmen die Ebene und auch die Tiefe des Gespräches . 

Danach besprechen wir gemeinsam meine energetische Diagnose und mit welchen Anwendungen und Empfehlungen ich sie unterstützen kann.

Während der Behandlung, die in der Regel eine Stunde dauert, entspannen sie auf einer weichen bequemen Matte auf dem Boden.

Je nach Situation ist das Arbeiten auch im Sitzen oder auf der Liege angezeigt. 

Aus dem energetischen Befund ergibt sich jetzt der individuelle Behandlungsverlauf.

Die Behandlung wird an ihre aktuelle Situation angepasst und erfolgt in meditativer Stille. Dies erlaubt, in-sich-hineinzuhorchen und mir, in aufmerksamer Verbindung mit dem Geschehen zu sein. Sie können jetzt die Augen schließen,loslassen, in Sich gehen und den Körper als Ganzes spüren.

Shiatsu wird so zu einer tiefen, vertrauensvollen Kommunikation ohne Worte und die Behandlung zur „berührenden Kunst". Durch die therapeutische Begleitung über eine bestimmte Periode verändern sich Energie-Lebens-und Verhaltensmuster, so dass es Ihnen gelingt, ihre Gesundheit und Lebensqualität nachhaltig und selbstverantwortlich zu verbessern.